Das Institut für Kulturmanagement in Ludwigsburg

IKM2cLernen in Ludwigsburg heißt Lernen von anderen. Ein Merkmal des Instituts ist sein sparten- und fächerübergreifender Ansatz. Interdisziplinär praktiziert es die Kooperation von Wirtschafts- und Geisteswissenschaften, grenzüberschreitend pflegt es den Austausch mit internationalen Partnerinstitutionen. Dozenten und Studierende stammen aus allen Bundesländern und aus dem Ausland.


Ziel des Instituts ist es, wichtige Grundlagen für Entscheidungsprozesse zu vermitteln. Die Grundlagen sind betriebswirtschaftliches Handwerkszeug und Managementtechniken, kultur- und sozialwissenschaftliche Forschungsmethoden sowie interdisziplinäres Orientierungswissen.
Kulturmanager aus Ludwigsburg kennen gesellschaftliche und künstlerische Prozesse und sind für aktuelle Entwicklungen sensibilisiert. Leistungsverbindend ergeben sich aus Studium, Forschung und Beratung Vorteile für alle Beteiligten.

Konkret bietet das Institut folgende Studiengänge und Dienstleistungen an:

  • das Masterstudium „Kulturwissenschaft und Kulturmanagement“ (M.A.)
  • das Kontaktstudium für Berufspraktiker mit Hochschulzertifikat
  • die Möglichkeit der Promotion zum Dr. phil.
  • anwendungsorientierte Forschung und Beratung

Die Vision ist in einem Satz auf den Punkt gebracht: Wir wollen Räume für Kunst und Kultur schaffen. Unter allen Umständen.

Ansprechpartnerin:

Dr. Yvonne Pröbstle
Akademische Mitarbeiterin
Tel. 07141 / 140-696
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zur Website des Instituts:
www.kulturmanagement.ph-ludwigsburg.de